Jahresabschluß 31.12. 2019

Der Jahresabschluss per 31. Dezember 2019 wurde mit Bericht vom 21. April 2020 durch die Steuerberatungskanzlei Junga Consulting GmbH in Solingen festgestellt. Der Überschuss betrug für das Jahr 2019 -9.822,21 €
Das Kuratorium der Stiftung genehmigte einstimmig den Jahresabschluss am 21. Mai 2020. Der Treuhänderin wurde ebenso einstimmig für das Geschäftsjahr 2019 volle Entlastung erteilt.
Die Spendeneinnahmen des „Müller-Waisenkinder“-Projektes wurden in eine zweckgebundene Rücklage eingestellt. Die Spenden lagern auf einem Sonderkonto „Müller-Kinder“ bei der VR Handels- und Gewerbebank bis zur bestimmungsgemäßen Verwendung.