EineMillionTraktat

Die Millionenfrage

Wirst du in den Himmel kommen, wenn du heute Abend stirbst?

Wie viele gute Taten braucht man, um in den Himmel zu kommen? Schon einmal lügen reicht aus, um disqualifiziert zu werden. Und keiner von uns ist fehlerlos: „Alle sind schuldig geworden, und alle haben die Herrlichkeit Gottes verloren.“ (Römer 3,23)

Doch Gott liebt dich und will nicht, dass du verloren gehst. Deshalb gab er seinen Sohn Jesus. Dieser nahm all deine Schuld auf sich selbst und starb für dich – und ist wieder auferstanden. „Denn so sehr hat Gott diese Welt geliebt: Er gab seinen einzigen Sohn her, damit keiner verloren geht, der auf ihn vertraut, sondern das ewige Leben erhält.“ (Johannes 3,16)

Niemand kann sich den Himmel verdienen! Es ist uns durch eigene Fähigkeiten nicht möglich, gerecht und fehlerlos vor Gott zu stehen. Allein unsere Umkehr zu Jesus und unser Vertrauen auf ihn befreit uns von aller Schuld. Jesus sprach: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich!“ (Johannes 14,6)

Was muss man also tun, um in den Himmel zu kommen? Die Bibel sagt: „Wenn du mit deinem Mund bekennst: »Jesus ist der Herr!« und wenn du mit deinem Herzen darauf vertraust, dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat, dann wirst du gerettet werden.“ (Römer 10,9)

Dann nämlich wird Gott dir ewiges Leben schenken und dich somit vor der ewigen Finsternis retten. Außerdem verändert er dich auf wunderbare Weise. Es ist ein freies Geschenk, das er dir persönlich anbietet. Nimmst du diesen Jackpot an?

Rede mit ihm, lerne ihn persönlich kennen und lies in seinem Wort, der Bibel – du kannst im Neuen Testament anfangen. Er wird dadurch zu dir sprechen und dir vieles zeigen, vor allem aber, wie geliebt und wertvoll du für ihn bist.

Kostenlose Bibel-App
www.bible.com/de/app

Bibel kostenlos bestellen
www.bibelgratis.de

Über uns

Willkommen bei der Stiftung Jesus saved my life Ministry. Wir sind ein Team Gottes mit Brennen und Leidenschaft für Jesus.

Wir stammen aus verschiedenen Hintergründen und haben das Eine gemeinsam: alle sind wir von der unglaublich großen Liebe unseres Herrn Jesus Christus vollkommen verändert worden. Wir haben es uns zur alleinigen Aufgabe gemacht, diese Liebe in unserem eigenen Leben täglich zu verwirklichen und sie den anderen Menschen Nahe zu bringen, damit auch deren Leben lebenswert in Glück und Harmonie mit Gott verändert wird. Dies geschieht durch unser Zeugnis und durch unsere Gespräche und das begleitende von uns erstellte schriftliche Wort- und Tonmaterial. Wir sind Frauen und Männer, die Gott und der Gemeinde dienen um das Brennen und die Leidenschaft, die uns der Hl. Geist geschenkt hat, weiterzugeben.

Die Bibel wird für uns als das buchstäbliche Wort Gottes anerkannt. Sie führt in eine innere, tiefere Beziehung mit Gott und Jesus. Wir glauben an gut fundierte, biblische Lehre und ermutigen alle Christen, das Wort Gottes kennenzulernen und den eigenen Glauben im täglichen Leben darauf auszurichten

Übrigens: Wir arbeiten überkonfessionell, wir sind keine Sekte, keine Zeugen Jehovas und kein Scientology Ableger oder ähnliches. Wir gehören keiner bestimmten Kirche an, wir sind Kirche als Nachfolger von JESUS CHRISTUS. Mitglieder von uns sind Katholiken, Evangelische, Freikirchler etc. Wir ALLE LIEBEN JESUS CHRISTUS. Das verbindet uns!

Downloads

Icon
Flyer Stiftung JSML 2016