Dr. Klaus Hettmer

Vergebung ist das größte Geschenk Gottes für uns Menschen. Ohne sie wäre ich heute nicht da, wo ich bin.

Als Arzt und Psychotherapeut, der in einer katholischen Familie aufwuchs, spielte Gott immer eine gewisse Rolle in seinem Leben. Doch als Wissenschaftler wollte er auch eindeutige Beweise sehen und fragte sich, wieso dieser liebevolle Gott oft so abwesend scheint.

Erst nach einer leidvollen Lebenskrise durch Scheidung und Verlust aller gewohnten Sicherheiten, erkannte er, dass in diesen Zeiten nur Gott allein zählt und erlebte diesen trotz eines von IHM abgekehrten Lebens in seiner ganzen Güte und Liebe.

„Heute weiß ich es gewiss, dass es einen liebevollen Vater im Himmel gibt, der uns vergibt und in unseren dunkelsten Stunden, aber auch in jeder Sekunde unseres Alltags bei uns ist. Seine Vergebung hat mich wirklich frei gemacht!

Wenn Gott alles ist, was du noch hast, wirst du erkennen, dass Gott alles ist, was du brauchst. Das habe ich erlebt und darauf verlasse ich mich!“

 

 


Alle Sprecher